Gutes tun zur Weihnachtszeit – Ehrenamtliches Engagement im Freundeskreis Flüchtlinge

Bereits am 1. Advent haben wir einen kleinen Überblick darüber gegeben, auf welchen Wegen man sich für Flüchtlinge einsetzen kann – denn oft hat man zwar den Willen, sich sozial zu engagieren, scheitert aber an den vermeintlich einfachen Fragen: Werden Sachspenden überhaupt noch benötigt? Wo kann ich konkret anpacken? Und an welcher Stelle wird meine Hilfe am ehesten gebraucht? Die Antworten darauf liegen direkt vor der Nase: Lokale Zusammenschlüsse von ehrenamtlichen Helfern bieten in verschiedenen Stadtteilen und Orten der Region Stuttgart die Chance, zur gelungenen Integration von Asylsuchenden beizutragen.

– von Andreas Eisfeld –

Gutes tun zur Weihnachtszeit – Ehrenamtliches Engagement im Freundeskreis Flüchtlinge weiterlesen

Das Convensis-Blog-ABC

BlogparadeGerade habe ich erst den Aufruf für die Blogparade zum #blogabc von Burkard Asmuth gefunden. Und heute ist schon Einsendeschluss! Also schnell ran, ich finde das Thema sehr spannend und Blogparaden sowieso. Hier also mein persönliches Blog-ABC, in dem ich am Alphabet entlang beschreibe, was mir oder uns bei Convensis beim Bloggen wichtig ist, welche Aspekte beachtenswert wären und welche Begriffe uns ggf. immer wieder begegnen.

– von Susanne Hencke –

Das Convensis-Blog-ABC weiterlesen

Gutes tun zur Weihnachtszeit – Flüchtlingshilfe

Wir wünschen Euch einen schönen 1. Advent!

Adventszeit ist die Zeit der Besinnlichkeit, aber auch der Besinnung. Und für uns gehört es schon zur weihnachtlichen Convensis-Tradition, sich in der Adventszeit dankbar in Erinnerung zu rufen, wie gut es uns doch geht und an die zu denken, die in ihrem Leben nicht so viel Glück, Frieden, Gesundheit, Komfort etc. haben.
Wie jedes Jahr möchten wir die Vorweihnachtszeit daher auch nutzen, Euch jeden Adventssonntag eine gemeinnützige Organisation vorzustellen, die wir unterstützenswert finden.

Diesmal haben wir unseren Schwerpunkt auf Organisationen rund um ein Thema gelegt, das uns im Team, wie wahrscheinlich Euch auch, dieses Jahr besonders beschäftigt hat: die vielen Menschen, die vor Armut, Hunger, Terror und Krieg fliehen.

Zunächst wollen wir Euch ganz allgemein Möglichkeiten vorstellen, Flüchtlingen in ihrer Situation zu helfen.

– von Susanne Hencke – Gutes tun zur Weihnachtszeit – Flüchtlingshilfe weiterlesen

Das Telefon – Freund und Helfer im PR-Alltag

Telefon2Es fällt auf, dass immer mehr Mails geschrieben werden. „Natürlich“, werden Sie sagen, denn diese sind praktisch und schnell verfasst, aber sind sie wirklich immer das optimale Medium? Auch wenn sich viele Redakteure, wie zum Beispiel Daniel Erk von Business Punk, über die leidigen PR-Anrufe beschweren, möchte ich im Folgenden die PR-Seite der Medaille beleuchten und erklären warum ich Telefonate trotzdem für wichtig halte.

– von Julia Mayer-Rosa –
Das Telefon – Freund und Helfer im PR-Alltag weiterlesen

Redespaß statt Stress vor dem Vortrag

uwe-Hampel-1Es ist ein Phänomen, dass Menschen dazu tendieren, sich auf das zu fokussieren, was offensichtlich nicht zu funktionieren scheint. Es werden sogar ganze Listen angefertigt, die dann auch noch im Detail beschrieben werden. Damit sie sich die Möglichkeit schaffen, ihre Schwierigkeiten daran festmachen zu können.

– Gastbeitrag von Uwe Hampel –
Redespaß statt Stress vor dem Vortrag weiterlesen

Fazit der 48. Mercedes-Benz-Social Media Night

pizzaAm Mittwoch war es wieder soweit: Der Social Media Club Stuttgart lud in das Mercedes-Benz Museum zum Vortrag ein. Per Livestream konnten auch die Daheimgebliebenen den Rednern lauschen und an der Twitterwall mitdiskutieren. So haben wir von Convensis auch das Streaming-Ticket genutzt und, mit Pizza gestärkt, die Vorträge verfolgt. Zu Gast waren an diesem Abend Marc Stöcker von mindrevolution und Tobias Spörer von elbkind GmbH.

– von Laura Matz –
Fazit der 48. Mercedes-Benz-Social Media Night weiterlesen

Berufseinstieg in der PR: Unternehmen oder Agentur?

BlogbeitragFelixFast vier Wochen bin ich nun schon als Trainee bei Convensis und so ist es für mich höchste Zeit, meinen ersten Blogbeitrag zu schreiben. Und was läge da thematisch näher, als mich mit den Gründen dafür auseinanderzusetzen, warum ich mich bei Convensis beworben habe. Genauergesagt möchte ich mich mit der Frage beschäftigen: Agentur oder Unternehmen – wo gelingt der Berufseinstieg als PR-Berater besser?

– von Felix Haußmann –
Berufseinstieg in der PR: Unternehmen oder Agentur? weiterlesen

Privat ist das neue öffentlich: Wie Periscope die (Unternehmens-) Kommunikation verändert

Die Zeiten, in denen man entweder ein Mitglied der Rolling Stones oder der Hauptdarsteller in einem Hollywood-Blockbuster sein musste, um ein Millionen-Publikum zu erreichen, sind schon lange passé: Die „Generation YouTube“ lebt heute selbstbewusst in einer Welt, in der beinahe jeder seine eigenen Botschaften auf eine breite Masse loslassen kann – so trivial diese auch manchmal sein mögen. Daher ist es nur folgerichtig, dass mit Periscope seit wenigen Monaten ein neuer Dienst auf dem Markt ist, der die Grenzen zwischen Sender und Empfänger weiter verschwimmen lässt. Und prompt gehen Agenturen und Unternehmen auf die Suche nach dem passenden Verwendungszweck.

– von Andreas Eisfeld –

Privat ist das neue öffentlich: Wie Periscope die (Unternehmens-) Kommunikation verändert weiterlesen

Verwendung von Twitter-Listen in der PR

twitter-793050_1280Ich liebe Listen. Ranglisten, To-Do-Listen, Inventurlisten oder Wunschlisten. Was sich in eine Liste packen lässt, liste ich auch auf. Neuerdings kenne ich auch die Twitter-Listen. Nie gehört? Nun, wie ich erfahren habe, gibt es gibt sie bereits seit 2009, mir hat sie aber bisher noch niemand ans Herz gelegt. Erst bei einer der letzten Mercedes Benz Social Media Nights in Stuttgart habe ich davon gehört und natürlich sofort nachgeforscht. Nur wenige nutzen sie bisher, was mich mit immer größerem Tweet-Aufkommen sehr überrascht. Denn wie viele andere Listen auch, können die Twitter-Listen sehr praktisch sein.

– Von Susanne Hencke –
Verwendung von Twitter-Listen in der PR weiterlesen