Gutes tun zur Weihnachtszeit: Tierheim Ludwigsburg

Gerade zu Weihnachten werden immer wieder gerne Haustiere verschenkt, vor allem an Kinder. Doch oftmals ist dann doch keine Zeit sich entsprechend um das Tier zu kümmern, die Leute wollen lieber in den Urlaub fahren oder kommen schlichtweg mit dem Vierbeiner nicht klar. Das ehemals tolle Weihnachtsgeschenk wird zur Last und dann oftmals ins Tierheim abgeschoben.

– von Julia Mayer-Rosa –

Die Tierheime versuchen dann so gut es geht die Hunde, Katzen oder Nagetiere aufzufangen und ihnen ein vorübergehendes schönes zu Hause zu bieten. Doch die Mittel sind begrenzt – Futter, medizinische Versorgung, artgerechte Unterbringung und Betreuung sind teuer und werden im Fall des Ludwigsburger Tierheims nur zu einem Viertel durch Kooperationsverträge mit den Gemeinden abgedeckt. Deshalb ist es mir ein persönliches Anliegen das Ludwigsburger Tierheim zu unterstützen. Denn auch wenn ich zur Zeit kein Tier nehmen kann, möchte ich zumindest durch eine Spende den Katzen und Hunden dort den Aufenthalt angenehmer machen bis sie ein neues liebevolles zu Hause finden.

Das Tierheim bietet neben reinen Geldspenden weitere Möglichkeiten deren Arbeit zu unterstützen, beispielsweise durch Futter- oder Tierpatenschaften, Sachspenden und ehrenamtliche Arbeit vor Ort.

Weitere Informationen zu Spenden an das Ludwigsburger Tierheim.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.