Gutes Tun zur Weihnachtszeit: Balkan Route Stuttgart

Ein besonderes ehrenamtliches Engagement haben drei junge Stuttgarter auf die Beine gestellt: Die Initiative „Balkan Route Stuttgart“ setzt sich für Hilfesuchende in Flüchtlingscamps auf dem Balkan ein. Unterstützer können dabei Kleiderspenden zur Verfügung stellen, die anschließend per Auto oder Spedition direkt an ihren Einsatzort gebracht werden.

Balkan Route Stuttgart

Zurzeit werden wieder viele Textilien für eine bald anstehende, nächste Tour gesucht. Die Organisatoren kümmern sich dabei um sämtliche Aspekte des Transports und sind selbst für die Verteilung der gespendeten Kleidung vor Ort. Auch Geldspenden sind gerne gesehen, damit Logistik- und Reisekosten gedeckt werden können. Genauere Informationen hierzu sowie Kontakt- und Kontodaten gibt es auf der Facebook-Seite, die regelmäßig aktualisiert wird und somit über den aktuellen Stand auf dem Laufende hält. Eine tolle Sache, wie wir finden – also fleißig teilen und helfen!

Please follow and like us:

2 Gedanken zu „Gutes Tun zur Weihnachtszeit: Balkan Route Stuttgart“

    1. Hallo Frau Karn, das finden wir toll! Wir fragen immer direkt bei der Stadt an, wenn wir Spenden haben, ob und an welchem Ort sie gebraucht werden: ’sarah.weise@stuttgart.de‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *