Kategorie-Archiv: PR-Blog

Vom Hype zum Social-Media-Shitstorm

dsc_0703Der Traum einer jeden Kommunikations-agentur – ein recht profanes Produkt mithilfe einer begeisternden Social-Media-Kampagne in ein absolutes Musthave zu verwandeln. Ein beliebtes Mittel, um Begehrlichkeiten zu wecken, ist die „Limited Edition“. Im Idealfall reißen einem dann die Fans die limitierte Stückzahl aus den Händen. Vom Hype zum Social-Media-Shitstorm weiterlesen

Please follow and like us:

Kursänderung in der Verlagsbranche

stifte„Die Zeiten ändern sich“, sang vor einiger Zeit nicht nur der Stuttgarter Rapper Cro, auch die Verlagsbranche hat diese Phrase offenbar zum Leitspruch einer neuen Unternehmenskultur erhoben. In immer mehr Medienhäusern werden ganze Redaktionen von heute auf morgen eingestampft, ausgelagert oder umgeschichtet. Kursänderung in der Verlagsbranche weiterlesen

Please follow and like us:

PR-Instrument Messe – Wo Menschen sich nachhaltig vernetzen

basel1PR ist ein persönliches Geschäft zwischen Menschen. Das wird es – trotz der Verlagerung vieler Kommunikations- wege in den digitalen Raum – immer bleiben. Dass der individuelle Austausch zwischen relevanten Stakeholdern in diesem Zusammenhang von großer Bedeutung ist, liegt auf der Hand. Da es Fachmessen sind, die bedeutende Vertreter einzelner Branchen regelmäßig zusammenführen, sind sie eines der wichtigsten Instrumente der PR, insbesondere der Produkt-PR. PR-Instrument Messe – Wo Menschen sich nachhaltig vernetzen weiterlesen

Please follow and like us:

Content Marketing Teil 3: Scompler, das Multi-Talent

marketing-board-strategyIn meinem letzten Beitrag habe ich im Zuge der Suche nach einer Content-Marketing-Lösung die Projektplanungs- software Scompler vorgestellt. Die Applikation trumpft mit der Einbindung aller Stationen des strategischen und operativen Content Marketings auf. Heute setze ich meine Analyse fort und gehe auf die Content-Erstellung und restlichen Stärken von Scompler ein. Content Marketing Teil 3: Scompler, das Multi-Talent weiterlesen

Please follow and like us:

Content Marketing Teil 2: Einblicke in Scompler

blog2In meinem letzten Beitrag habe ich fünf Beiträge von Influencern unserer Branche zum Thema Content Marketing vorgestellt. Die Diskussion um die Bedeutung und den Sinn dieser Methode war in allen Kommunikationsdisziplinen äußerst spannend zu verfolgen, mit vielen lehrreichen, aber auch kritischen Beiträgen. Letztendlich aber basieren alle Content-Marketing-Erfolge auf einer stichhaltigen Strategie. Wie diese Strategie zentral in einer Anwendung geplant, gesteuert und umgesetzt werden kann, stelle ich diese Woche anhand des Programms Scompler vor. Content Marketing Teil 2: Einblicke in Scompler weiterlesen

Please follow and like us:

Content Marketing Teil 1: Und täglich grüßt das Murmeltier – die Diskussion um Content Marketing

1Schon vor einiger Zeit entbrannte zum Thema Content Marketing eine Debatte in der Kommunikationsbranche, mit prominenten Beispielen auf W & V, über dessen Definition und Nutzen. Es ging deutlich hervor, dass nicht mal die Experten sich darüber einig sind, was es mit Content Marketing auf sich hat. Viele Akteure und Experten aus den Bereichen Marketing, Werbung und PR haben zu dem Thema ihre Meinung kundgetan und für den Sinn – oder Unsinn – des Ganzen argumentiert. Content Marketing Teil 1: Und täglich grüßt das Murmeltier – die Diskussion um Content Marketing weiterlesen

Please follow and like us:

Guerilla goes undercover: Die vielen Gesichter des Guerilla-Marketings in der PR

guerillaGuerilla, Gorilla, oder was? Wenn in der PR von Guerilla die Rede ist, geht es nicht um ein neues Agentur-Maskottchen oder einen Kleinkrieg mit der gegnerischen Agentur. Nein, Guerilla-PR ist eine Sonderform des Marketings, in der möglichst verdeckt eine Botschaft oder Marke positiv vermittelt werden soll. Guerilla goes undercover: Die vielen Gesichter des Guerilla-Marketings in der PR weiterlesen

Please follow and like us:

Wir unterstützen die GPRA-Traineestandards

Gestern wurden die Traineestandards der GPRA veröffentlicht. Wir finden diese für die Branche wegweisend und waren als GPRA-Mitglied  auch an deren Formulierung beteiligt. Denn nur durch eine fundierte Ausbildung des PR-Nachwuchses kann das Niveau, für das die 37 Mitglieder der GPRA stehen, auch langfristig gesichert werden. Hier wollen wir kurz darlegen, wie wir die verschiedenen Aspekte mit Leben füllen.

– von Susanne Hencke – Wir unterstützen die GPRA-Traineestandards weiterlesen

Please follow and like us:

Das Convensis-Blog-ABC

BlogparadeGerade habe ich erst den Aufruf für die Blogparade zum #blogabc von Burkard Asmuth gefunden. Und heute ist schon Einsendeschluss! Also schnell ran, ich finde das Thema sehr spannend und Blogparaden sowieso. Hier also mein persönliches Blog-ABC, in dem ich am Alphabet entlang beschreibe, was mir oder uns bei Convensis beim Bloggen wichtig ist, welche Aspekte beachtenswert wären und welche Begriffe uns ggf. immer wieder begegnen.

– von Susanne Hencke –

Das Convensis-Blog-ABC weiterlesen

Please follow and like us: